Logo

Heute:

  • Steinkugelmühle
  • Steinkugelmühle
  • Steinkugelmühle

Heute:

Steinkugelmühle - Geschichte
Steinkugelmühle Video-Clip

Steinkugelmühlen früher ...

Schon König Ludwig, dessen Schloss „Neuschwanstein“ vom Waldseilgarten aus gut zu sehen ist, liebte es mit Steinkugeln zu spielen. Früher hatte die Herstellung von Steinkugeln meist wirtschaftliche Gründe, stellte es doch einen Zuverdienst für arme Bauern dar. Um das Jahr 1800 wurden am Untersberg bei Berchtesgaden pro Jahr mehrere 100.000 Kugeln produziert. Sie beschwerten den Kiel der großen Segelschiffe und waren vor allem begehrte Handels- und Tauschware.

Als Dampfschiffe die Segelschiffe ablösten, übernahm Kohle die Aufgabe des Ballastes im Kiel und die Steinkugelmühlen verschwanden langsam.